Englisch

Leo Frank and the Birth of the ADL Anti-Defamation League of B'nai B'rith ______________________________________________________________________________ See also : Leo Frank Case Leo Frank on Balder Ex-libris ADL on Balder Ex-libris The Murder of Mary Phagan - Miniseries www.leofrank.org Murder in Georgia teenaged-leo-frank.jpg Leo Frank (JEW) was a bisexual pedophile, president of B’nai B’rith Atlanta (think of the name ADL of B’nai B’rith when you think of Leo Frank) and a drug addict, who managed a pencil factory in Atlanta in 1913. One day he demanded sex from a 13-year-old employee named Mary Phagan, and then brutally raped and murdered her. Frank, and an illiterate black handyman, dragged the body to the basement where they were going to burn it in the factory furnace the next day. That night a watchman finds the body – calls the police – Frank is arrested – and found guilty and sentenced to hang. The governor commutes the sentence and Marietta’s finest families broke into jail and lynched him. Today the Jewish community hails Leo Frank as an innocent martyr – a victim of anti-Semitism. The Victim mary-phagan-2.jpg Mary Phagan A 13-year-old employee of the National Pencil Factory, in Atlanta, was murdered. The Murderer leo-frank-3.jpg Leo Frank Frank was a Cornell-educated Jew raised in New York City, living in Atlanta. President of his local B’nai B’rith, active in civic affairs, a local socialite, he was Phagan’s supervisor at the National Pencil Factory. Frank was a sexual pervert who was both homosexual and preyed on young girls. He forced employees to have sex with him. adl-dark-side.jpg ADL: Behind the Mask of Respectability An eight-part video produced by the National Alliance detailing the less than savory facts and history surrounding the world’s “foremost civil rights group,” including: questionable ties to organized crime figures, criminal espionage operations, anti-patriotic brainwashing of law enforcement personnel, mass bribery of politicians, Soviet-style censorship initiatives, thought crime laws, and a host of other disreputable actions. The real truth about this group is enough to make your skin crawl.

Deutsch

Leo Frank und die Geburt der ADL Anti-Defamation League von B'nai B'rith ______________________________________________________________________________ Siehe auch : Leo Frank Fall Leo Frank über Balder Ex-Libris ADL auf Balder Ex-Libris Der Mord an Mary Phagan - Miniserie www.leofrank.org Mord in Georgien teenaged-leo-frank.jpg Leo Frank (JEW) war ein bisexueller Pädophiler, Präsident von B’nai B’rith Atlanta (denken Sie an den Namen ADL von B’nai B’rith, wenn Sie an Leo Frank denken) und ein Drogenabhängiger, der in Atlanta eine Bleistiftfabrik leitete Atlanta im Jahr 1913. Eines Tages forderte er Sex von einer 13-jährigen Angestellten namens Mary Phagan und vergewaltigte und ermordete sie dann brutal. Frank und ein schwarzer Analphabet schleppten den Leichnam in den Keller, wo er am nächsten Tag im Fabrikofen verbrannt werden sollte. In dieser Nacht findet ein Wachmann die Leiche - ruft die Polizei - Frank wird verhaftet - und für schuldig befunden und zum Aufhängen verurteilt. Der Gouverneur tauscht das Urteil aus und Mariettas beste Familien sind ins Gefängnis eingebrochen und haben ihn gelyncht. Heute begrüßt die jüdische Gemeinde Leo Frank als unschuldigen Märtyrer - ein Opfer des Antisemitismus. Das Opfer mary-phagan-2.jpg Mary Phagan Ein 13-jähriger Mitarbeiter der National Pencil Factory in Atlanta wurde ermordet. Der Mörder leo-frank-3.jpg Leo Frank Frank war ein in Cornell ausgebildeter Jude, der in New York City aufgewachsen war und in Atlanta lebte.Als Präsident seines lokalen B’nai B’rith, der in bürgerlichen Angelegenheiten tätig ist und ein lokaler Prominenter ist, war er Phagans Vorgesetzter in der Nationalen Bleistiftfabrik. Frank war ein sexueller Perversling, der sowohl homosexuell war als auch jungen Mädchen zum Opfer fiel. Er zwang die Angestellten, Sex mit ihm zu haben. adl-dark-side.jpg ADL: Hinter der Maske der Seriosität Ein achtteiliges Video, das von der National Alliance produziert wurde und die weniger als wohlschmeckenden Fakten und die Geschichte der "weltweit führenden Bürgerrechtsgruppe" aufzeigt, darunter: fragwürdige Verbindungen zu Zahlen der organisierten Kriminalität, kriminelle Spionageoperationen, antipatriotische Gehirnwäsche von Strafverfolgungspersonal, Massenbestechung von Politikern, Zensurinitiativen nach sowjetischem Vorbild, Denkverbrechensgesetze und eine Vielzahl anderer widerlegbarer Handlungen. Die wahre Wahrheit über diese Gruppe ist genug, um Ihre Haut krabbeln zu lassen.

Nutzungsbedingungen

Vergessen Sie nicht, die Grammatik- und Rechtschreibregeln in den zu übersetzenden Texten zu beachten. Einer der wichtigsten Punkte, auf den Benutzer achten sollten, wenn Sie das englischdeutsch.ch-Wörterbuchsystem verwenden, ist, dass die beim Übersetzen verwendeten Wörter und Texte in der Datenbank gespeichert und mit anderen Benutzern im Website-Inhalt geteilt werden. Aus diesem Grund bitten wir Sie, dieses Problem im Übersetzungsprozess zu beachten. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Übersetzungen im Inhalt der Website veröffentlicht werden, kontaktieren Sie uns bitte unter →"Kontakt". Die entsprechenden Texte werden so schnell wie möglich vom Inhalt der Website entfernt.


Datenschutzerklärung

Drittanbieter, einschließlich Google, verwenden Cookies zur Bereitstellung von Anzeigen auf Basis früherer Aufrufe Ihrer Website oder anderer Websites durch den Nutzer. Dank der Cookies für Anzeigenvorgaben können Google und seine Partner Ihren Nutzern auf Basis der Aufrufe Ihrer oder anderer Websites Anzeigen bereitstellen. Nutzer können in den Einstellungen für Werbung personalisierte Werbung deaktivieren. Alternativ können Sie Nutzer auf die Seite www.aboutads.info verweisen, auf der sie die Verwendung von Cookies für personalisierte Werbung durch einen Drittanbieter deaktivieren können.